*
Menu
Willkommen Willkommen
Veranstaltungen Veranstaltungen
Termine Termine
Therapieformen Therapieformen
Osteopathie * Heilmassage Osteopathie * Heilmassage
Kreativer Selbstausdruck Kreativer Selbstausdruck
Tiefenarbeit Tiefenarbeit
Energiebalancing Energiebalancing
Misophonie Therapie & Forschung Misophonie Therapie & Forschung
Spirituelle Arbeit Spirituelle Arbeit
Meditation Meditation
Geistheilung Geistheilung
Mediale Arbeit Mediale Arbeit
Inspiration Inspiration
Kontakt Kontakt
Links Links
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Reinkarnationstherapie


Reinkarnationstherapie - TiefenarbeitEine Rückführung - zu sich Selbst. Zum eigenen Kern; zu seinem innersten Wesen.
Wie alles in der Natur erscheint auch der Mensch zyklisch.
Immer wieder kehrt er zurück, um seinem Bewußtsein die Möglichkeit zur Entfaltung zu geben.

Jedes Individuum ist aus Substanzen aufgebaut, die seine Konstellation, sein gesamtes Sein prägen durch alle seine Inkarnationen hindurch.
Wie ein roter Faden erstrecken sich seine Grundmuster lebensübergreifend hinweg, um ihn letztendlich an die Befreiung zu führen.

Das Verständnis für die eigene Ent- Wicklung reift heran; Zusammenhänge zwischen Ur- Sache und Wirkung werden erkannt.

Während der geführten Halbtrance (ein tiefer und entspannter Körperzustand) steigen Bilder in das Be- Wußt- Sein auf, die einem ermöglichen, eigene innere Muster zu erkennen und somit zu tieferen Schichten seines Unterbewußtseins zu gelangen. Auch bestehende Abneigungen und Blockaden werden beleuchtet, sowie mitgebrachte Talente und Gaben.

Die Ursachen von Ängsten, psychischen Konflikten und Krankheitssymptomen werden erkannt- und somit greifbarer- und können dadurch gelöst werden.
Man bekommt eine tiefere Einsicht über seine Persönlichkeit und seinem Selbst und lernt auch die ungeliebten Schattenanteile zu integrieren.

In welchem Erleben wir Eintauchen, und was der Lösung bedarf, entscheidet die Seele. Sie setzt Impulse, führt von einem Punkt zum nächsten, um die eigene Ent- Wicklung
im Hier und Jetzt zu fördern. Sie ist unvergänglich und kennt keine Zeit, so daß einfach die entscheidenden (die zu diesem Zeitpunkt anstehenden) Situationen wie Filme
aufgezeigt werden. Auch Ereignisse aus dem jetzigen Leben können somit aufsteigen und behandelt werden.

Es ist für den Erfolg dieser Arbeit nicht erforderlich, die Bilder als ein tatsächlich gelebtes Leben zu interpretieren. Man kann je nach Weltbild diese Erfahrung auch als symbolhafte Sprache der Seele auf sich wirken lassen und seinen Nutzen daraus ziehen.

Es besteht die Möglichkeit, Kontakt zu seinem höheren Selbst zu bekommen und diese innere Weisheit für sein jetziges Leben zu nutzen.
Nach der Rückführung sollten möglichst 24 Stunden vergehen, bevor man über das Erlebte spricht, damit es sich setzen kann. Dann schreibt man aus der eigenen Erinnerung das Erfahrene auf. Auch Gefühle, Träume, die möglicherweise auf diese Arbeit folgen, können hier zu Papier gebracht werden.

Es wird ein Nachgespräch angesetzt mit einer Woche Abstand etwa. Dort besprechen wir gemeinsam Deine Erfahrung, finden den roten Faden, um Geschehnisse aus dem jetzigen Leben zu begreifen und suchen nach Möglichkeiten, das Wissen umzusetzen.
Frühestens dann, besser nach nochmals einer Woche (also 2Wochen nach der ersten Rückführung) empfiehlt es sich, wieder in die Tiefen der Seele einzutauchen.

Eine Rückführungsanalyse beinhaltet ca 5-8 Sitzungen. Es empfiehlt sich mindestens 4-5 Sitzungen zu machen, um ineinander Verwobenes zu erkennen und sich eingehend mit den eigenen Strukturen auseinanderzusetzen.
block_tiefenarbeit
Auge
Alt und Jung
Vergänglichkeit
Tiefenarbeit
block_rechts
                                       
top_flash
bottom
Webdesign | Onlinewerbung  |  © Copyright by Naturheilpraxis Iovine München, 2006. All rights strictly reserved. Worldwide.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail